Sortierung

Qualitätsäpfel sind kein Mischobst

Der Weg des Apfels vom Baum zum Konsumenten führt über moderne Sortierstraßen. Dabei werden die Äpfel in Wasserkanälen durch die elektronische Sortierung geschleust und nach Größe, Farbe und Qualitäten geteilt. Die durchschnittliche Kapazität der Sortieranlagen beträgt 15to/h. Es wird in Anlagen mit 15-27 Kanälen sortiert.

03.11.2011

Austrian Showcase

Opening of the Austrian Showcase "Consumer Products & Lifestyle", 30. August 2011


zum Archiv ->